Foto-Klick Vol.1

Liebe Tier- und Rätselfreunde, Fotoliebhaber und alle, die gerne ein bisschen tüfteln und grübeln,

für euch und für die dunkle Jahreszeit, in der man leider so viel drinnen und vor der Kiste hockt, haben wir uns etwas ausgedacht. Wir zeigen euch jede Woche ein Tierfoto auf tiergezwitscher. In guter alter Dalli-Klick-Art wird es aber nicht ganz gezeigt, sondern nur ein Teil bzw. Teile des Fotos. Anders als bei Rosenthal gibt es aber nicht immer mehr von dem Foto zu sehen. (Jetzt habe ich mich verraten, aber Ihr wisst ja sicher sowieso, in welchen Jahrgang wir ungefähr einzuordnen sind – also Kindheit mit Hans Rosenthal, Wim Thoelke und Hans-Joachim Kulenkampff (in den war ich immer ein bisschen verliebt, ach ja…)).
Die Auflösung kommt dann eine Woche später mit dem nächsten Bild. Zu gewinnen gibt es: Nichts! Zumindest nichts Materielles. Aber wir hoffen, es macht euch Spaß und Ihr gewinnt gute Laune!

Wer ein tolles Foto hat, vielleicht auch von einem ungewöhnlichen Tier, das wir hier mal zum Rätseln verwenden dürfen, ist herzlich eingeladen, es uns zu schicken! Wir veröffentlichen dann gerne den Einsender in unserem Beitrag.

Gesammelt werden alle Foto-Klick-Beiträge in einer eigenen Rubrik mit Namen „Rätselhaft“ für die Rätseljunkies unter euch!

Nun aber zu unserem Vol.1., wir haben es extra einfach gemacht für den Anfang:

Was ist das?

Foto-Klick Vol1

Viel Spaß beim Rätseln!
Uta

….und hier kommt die Auflösung, Nelly übt schon mal den Weihnachtsmann… Ihr wart alle ziemlich gut, echte Rätselprofis:

nelly

 

 

 

 

 

10 Kommentare

  1. lotta@lottasblog.de'
    Lotta sagt:

    Was für eine schöne Idee! Ich tippe mal auf eines von den Katzentieren. Wenn mich nicht alles täuscht, sieht man da ein Katzennäschen… Aber sicher bin ich nicht, hab noch nie eine Katze aus der Nähe gesehen, die hauen immer vor mir ab.
    Liebe Grüße
    Lotta

    • Uta sagt:

      Tja, liebe Lotta, das solltest du dich vielleicht mal anpirschen, wenn sie schlafen. Das gelingt dir doch sicher, du kannst doch alles!
      Viele liebe Grüße
      Uta

  2. aram.und.abra@gmail.de'
    Mara sagt:

    Guten Morgen!
    Oh… wir sagen auch mal Katze, aber das ist ja kein sooo ungewöhnliches Tier. Wegen dem Bart vielleicht eine Perserkatze? Hm…
    Als ungewöhnliches Tier hätte ich einen Dobermann anzubieten. An sich nichts allzu Seltenes, aber mit Schlappohren erkennen den viele nicht. 😉
    Liebe Grüße, ich gucke mich jetzt erstmal um bei euch,
    Mara und Abra

    • Julia sagt:

      Liebe Mara und Abra,
      schön, dass ihr uns „entdeckt“ habt! Die Auflösung des Rätsels kommt nächste Woche von Uta – sie ist gerade mit Figo und Kindern auf der Walz!
      LG, Julia

Schreibe einen Kommentar