Harmloses Erbrechen oder…Magendrehung???

Gemütlicher Fernsehabend mit der Familie. Tatsächlich gelang es, sich für einen gemeinsamen Film zu entscheiden, so dass es sich ALLE im Wohnzimmer gemütlich machten, Chipstüten, Schoki, Brause, na ja, das ganze Programm eben. Katzen AUF dem Sofa, Hund sehr zu seinem Leidwesen VOR dem Sofa. Damit der arme Kerl dort nicht so allein liegen musste auf dem harten, kalten und herzlosen  Holzfußboden, hatte ein Kind Erbarmen und gesellte sich zu ihm. Liebevolles Streicheln wurde sofort von wohligem Wälzen auf den Rücken und zurück, und wieder auf den Rücken, und wieder zurück, und wieder….genug davon, er genoss seine Streicheleinheiten sichtlich. Das Glück währte hingegen nur kurz, er bekam seinen komischen Gesichtsausdruck, so als wäre tief in ihm ein Radio angegangen, ich war alarmiert und beförderte ihn hinaus in den Garten. Dort erbrach er sein Abendessen, aber richtig gut ging es ihm danach immer noch nicht. Das Erbrechen wiederholte sich noch einige Male und ermattet lag er schließlich auf den kühlen Fliesen im Flur.

komisches Gesicht

So ähnlich sieht sein komisches Gesicht aus…
Diese Nacht blieb unsere Schlafzimmertür offen, damit ich ihn besser hören konnte, denn Erbrechen in Kombination mit anhaltendem Unwohlsein beim Hund weckt in mir immer die Angst vor einer Magendrehung. Besonders dann, wenn er NACH dem Fressen herumtollt oder sich eben herumwälzt. Dabei sollte er doch nach einer Mahlzeit etwa eine Stunde Ruhe einhalten. Aber wer schafft das schon (fände ich für mich übrigens auch ganz prima).

Symptome einer Magendrehung

Zum Glück zeigte er keine weiteren Symptome einer Magendrehung, er war ganz ruhig, jammerte nicht, atmete auch nicht schneller und wurde auch nicht immer dicker um die Mitte. Dafür konnte ich bei näherer Inspektion seines Mageninhalts Teile seines neuen Balls entdecken, den er unvorsichtigerweise für eine halbe Stunde zur freien Verfügung gehabt hatte. Der Ball ist nun nicht mehr rund und der Hund ist wieder wohlauf!

Zum Glück ist Erbrechen zwar eine Sauerei, aber meistens harmlos

Erbrechen ist ja in den meisten Fällen wirklich völlig harmlos oder Anzeichen für einen Magen-Darm-Infekt, aber in diesem Fall kam es so plötzlich und direkt nach dieser Wälzerei…da bin ich eher überängstlich, als zu spät zu reagieren, denn das kann bei einer Magendrehung fatale Folgen haben.

Daher bekommt ihr hier gleich einmal Fakten über die Magendrehung und ich hätte gerne von euch gewusst, ob es Hundespielbälle gibt, die tatsächlich unkaputtbar sind???

Ball essen

Gibt es einen Ball der DAS aushält?

Erleichterte Grüße
Uta

Schreibe einen Kommentar