Schaffe, schaffe, Häusle baue

Die Schwalben sind wieder im Land!

Sie sind wieder da!!!

Letztes Jahr habe ich vergeblich auf die Schwalben gewartet, die in den Jahren zuvor unter unserem Dachvorstand gebrütet haben. Ich war schon ganz betrübt, weil ich den Schwalben so gerne bei ihren kunstvollen Flügen zusehe. Außerdem braucht man dann keine Wetter-App und ein Beitrag für den Umweltschutz leistet man so auch, das sagt auch unser niedersächsischer Landwirtschaftsminister Herr Meyer, siehe hier. Die Clematis unter dem Nest war allerdings immer ziemlich vollgek…

Aber dieses Jahr sind sie wieder da! Ihr Haus haben sie in Nullkommanix fertig gestellt, genau wieder an der alten Stelle. Jetzt warten wir mal ab, was weiter geschieht. Reproduktionsfreudige Nachbarn haben sie zumindest, im Efeu brüten die Spatzen und im Hühnerhaus hockt die Henne!

Allerdings ist es um die Schwalben bei uns gar nicht mehr so gut bestellt, die Zugvögel kommen durch den Klimawandel ziemlich durcheinander. Sie fliegen eher wieder zurück, weil es früher wärmer wird, und dann kommt der fiese kalte Mai (wie gerade bewiesen wurde) und so gibt es nicht genug Insekten, um die früh geschlüpften Jungvögel zu versorgen. Den ganzen Beitrag dazu aus dem Greenpeace Magazin könnt Ihr hier nachlesen.

Schwalbe baut Nest

Schwalbe baut Nest

Schwalbe fliegt

fertiges Schwalbennest

Schwalbennest

Hoffen wir also auf wärmere Tage mit vielen Insekten, um die ganzen hungrigen Mäuler Schnäbel zu stopfen!

Viele liebe Grüße
Uta

P.S. … das wird jetzt hier keine ganze Vogelhochzeit, ich freue mich nur so, daher Schwalbe direkt nach Amsel und Drossel…

2 Kommentare

  1. david.brenner11@gmx.de'
    David sagt:

    Der Klimawandel macht den Schwalben wirklich extrem zu schaffen. Ich bemerke es immer wieder bei unseren Schwalben.
    Danke für den aufklärenden Artikel!
    Viele Grüße,
    David

    • Uta sagt:

      Hallo David,
      ja, ich fand den Artikel im Greenpeace Magazine auch beeindruckend. Wie wird wohl alles noch werden?
      Liebe Grüße
      Uta

Schreibe einen Kommentar