Legenot?

Letzte Woche wollte ich bei dem TRAUMHAFTEN Wetter nochmals den Hühnerstall winterfein machen, so mit komplettem Wechsel von Einstreu, Nestern und Entfernung aller Spinnenweben. Und da sowohl bei Uta als auch bei befreundeten Hühnerhaltern Parasiten-Probleme aufgetaucht waren, hatte ich beschlossen, den Stall auch innen mal ordentlich zu kalken.

Prophylaktisch sollte man einen Hühnerstall regelmäßig kalken

Aber zuerst kam der Hochdruckreiniger und mein Tipp an allen Menschen, die sich noch einen Hühnerstall bauen möchten:

Hühnerställe sollten hinten leicht erhöht stehen und zur Tür hin abschüssig sein!

Weiterlesen… →

Konkurrenz belebt das Geschäft – auch bei Hühnern!

Vor einiger Zeit zogen ein paar neue Hühner bei uns ein (da dies hier ja kein reiner Hühner-Blog ist, kann ich ja nicht ständig nur von meinen Hennen berichten) und siehe da: plötzlich können auch die anderen Damen, die ab und zu ein paar Design-Eier gelegt haben, die Produktion hochschrauben:

Viele verschiedene Eier: von Grünlegern, Marans, Braunlegern und auch weiße Eier Eier sollten grundsätzlich mit der Spitze nach UNTEN gelagert werden, da im oberen, dicken Teil die Luftblase liegt. Aber das sah doof auf dem Foto aus.

Weiterlesen… →

Windeier

Dem Frühling sei Dank: es geht endlich los mit der Eierproduktion unserer Junghennen. Und auch wenn ich mir in den letzten Monaten Wochen manchmal dauerlegende Hybridhennen gewünscht habe: beim Anblick dieser wunderschönen Eier ist alles vergessen:

 

keine Windeier mehr sondern wunderschöne grüne Eier Weiterlesen… →

Hühner, Habicht und anderer Horror

Mit den Hühner läuft es bei uns seit langer Zeit derzeit irgendwie gar nicht gut.

Der Frühling begann vielversprechend mit einer geduldigen Glucke und zwei entzückenden Küken.

Während dieser Phase waren zumindest drei von vier Familienmitgliedern so im Glück mit den Hühnern, dass wir ohne großes Nachdenken wieder Eier (zu-)kauften, um auch mal wieder eins zu ESSEN. Auch für die anderen Hühnerdamen war es schließlich alles sehr aufregend, da konnte man das Eierlegen schon mal vergessen.

Humpelndes Huhn

Weiterlesen… →

Igel-Unterschlüpfe für den Winter

Wie vermutlich alle Gartenbesitzer bin ich gerade dabei, unseren Garten auf den Winter vorzubereiten. Dazu gehören neben so schönen Dingen wie rosa Tulpenzwiebeln einbuddeln leider bei uns auch das Harken einer sehr großen Menge Lindenblätter. Da ich dabei nun allerdings von meinen Bienenvölkern im nächsten Frühjahr träumen kann – die uns hoffentlich Unmengen von Lindenblütenhonig bescheren werden –  geht mir es dieses Jahr bisher ganz gut von der Hand (treue Leser wissen natürlich um meine Vorbereitung zur Imkerin, ansonsten gerne hier und hier nachlesen).
Der Igel soll Winterschlaf halten, bis die Tulpen blühen.

Weiterlesen… →