Flegeljahre eines Katers oder wie alt ist eine Katze in Menschenjahren?

Aus gegebenem Anlass widme ich mich heute der Altersbestimmung einer Katze in Menschenjahren. Unser kleiner Kater scheint nämlich gerade mitten in der Pubertät zu stecken und ist unerträglich. Besonders der große Kater leidet sehr.

Die ersten Lebensjahre war er einfach nur lieb und ein bisschen nervig und hat dem großen Kater ständig alles nachgemacht. Jetzt ist er permanent auf Krawall gebürstet. Wenn der große Kater durch die Katzenklappe geht, beißt er ihn noch mal schnell in ein Hinterbein. Und schlafen kann der große Kater auch nirgends mehr ohne permanent angegriffen zu werden.
Da der große Kater aber ziemlich klug ist, hat er neulich ein Ort gefunden, an dem er ungestört sein konnte. Er scheint es so sehr genossen zu haben, dass er nicht mal zum „Mittagessen“ gekommen ist. Und ich natürlich etwas nervös wurde, bis ich ihn dort gefunden haben:

FreddieFlucht1

Der kleine Kater hat ein Problem mit dem Innenohr und deswegen einen gestörten Gleichgewichtssinn. Er kann nicht hoch springen und runter schon gar nicht. (Vielleicht liegt es auch nur an seiner Wampe, dass er nicht so hoch kommt). Für den großen Kater also ein perfekter Platz , um endlich mal in Ruhe schlafen zu können! Der kleine Kater wanderte auch merklich irritiert durchs Haus, um jemanden zum Ärgern zu finden – vergeblich!
Der eigentlich nur zum Staubsaugen auf der Kommode abgestellte Spiel-Stall bleibt jedenfalls jetzt dort stehen, bis aus dem Pubertier ein junger Erwachsener geworden ist!

 

Umrechnung, wie alt eine Katze in Menschenjahren istDemnach ist unser kleiner Kater jedoch ein extremer Spätzünder und zeigt pubertierendes Verhalten erst mit Ende 20. Wäre ja schön, wenn das bei unseren Kindern auch so ist, die sind dann nämlich vermutlich bereits ausgezogen.

LG, Julia

PS. Die Berechnung für das Hundealter in Menschenjahren findet ihr hier „klick„.

Der alte Kater flüchtet vor dem Pubertier

Schreibe einen Kommentar